Der Weg


4. Dressurmässiges Reiten

Der Gymnastizierung beider Körperseiten von ReiterIn und Pferd, mit dem wichtigsten Ziel, eines zweckmäßigen, biomechanischen Einsatzes der körperlichen Systeme ohne einseitige Fehlbelastungen, ohne Überbelastungen zum Wohle eines langen und gesunden Pferde- und Reiterlebens.

Grundlage ist die Ausbildungsskala:
Takt, Losgelassenheit, Geraderichten, Anlehnung, Schwung, Versammlung.
 


5. Geländereiten

Im Gelände werden die auf dem Platz erarbeiteten Grundlagen sicher und selbstverständlich genutzt. Hinzu kommt das Erlebnis einer schönen landschaftlichen Umgebung und die Freude, das Ausreiten mit einigen Gleichgesinnten geniessen zu können.

Reiten in unterschiedlichen Gangarten und Tempi
Reiten von bergauf und bergab in verschiedenen Gangarten
Reiten von festen Hindernissen
 

• zurück

Susanne Krätz • Dorfstraße 18 • 15831 Jühnsdorf • Tel. 0172 - 311 38 56 • info@bewusst-leben-mit-Pferden.de

© 2020 bewusst-leben-mit-Pferden